Der Verein

20 Jahre Kunstwestthüringer

Damit hat er es auf die bisher längste Lebenszeit gebracht – unter den drei Kunstvereinen, die je in Mühlhausen seit 1846 existierten. Damit ist er einer der wenigen, die überhaupt noch am Leben sind von denen, die nach dem Mauerfall wie die Pilze aus dem Boden schossen hierzulande, im östlichen Teil des neuen Deutschland. Nie zuvor gab es so viele Kunstvereine in ganz Deutschland – mehr als 300. Im Lande häufig belächelt, gibt es im Ausland dagegen den puren Neid, wenn davon die Rede ist. Eine solche Kunstszene, mit einem solchen Engagement von ca. 100.000 Mitgliedern, die häufig allein mit ihren Mitgliedsbeiträgen die Vermittlung zeitgenössischer Kunst versuchen – was selbstverständlich allein logistisch und finanziell an schnelle Grenzen stoßen muss – das ist etwas Großartiges, das so schwer zu machen ist.