Aktuelles

Kunst im Westthüringer Kultursalon

Judith Unfug-Leinhos bringt Bilder in den Westthüringer Kultursalon. Foto: Iris Henning

Vernissage am 1.12.2016, 19.30 Uhr, in der Mühlhäuser Stadtbibliothek Jakobikirche: „Neuanfang“ für den Kunstwestthüringer

Judith Unfug-Leinhos will mit ihren Collagen Mut machen und Zeichen setzen

Mühlhausen. „Neuanfang“ nennt die Künstlerin Judith Unfug-Leinhos aus Thamsbrück ihre Personalausstellung im Westthüringer Kultursalon in der Jakobikirche. Festlich eröffnet wird diese am 1. Dezember um 19.30 Uhr. In ihrer Ausstellung zeigt Judith Unfug-Leinhos, die auch Vorsitzende des Vereins Kunstwestthüringer ist, nicht nur eine Auswahl ihres jüngsten Schaffens, sondern beginnt zugleich symbolhaft den „Neuanfang“ des Vereins „Kunstwestthüringer“ in dessen Geburtsstadt Mühlhausen.
Judith Unfug-Leinhos bringt etwa 20 Collagen in den Kultursalon. Ihre Arbeiten sind inspiriert durch Aufenthalte in Italien. Die Künstlerin über ihre Arbeiten: „Meine Begeisterung für die alten italienischen Muster auf den Papieren, die ich immer wieder gern in meine Arbeiten einbringe, ist geblieben. Mittlerweile gehören sie dazu. In meinem Leben hat sich viel verändert in den letzten Jahren, so dass ich aus Erfahrung heraus sagen kann, dass aussichtslos scheinende Situationen auch die Schwelle zu einem Neuanfang sein können. Den Mut habe ich nicht verloren und meine Liebe zu den kräftigen Kontrasten und Farben habe ich behalten. Ich freue mich aber auch sehr darüber, dass der Westthüringer Kultursalon mit der Stadtbibliothek Mühlhausen unserem Verein Kunstwestthüringer einen Neuanfang für eine dauerhafte Ausstellungsmöglichkeit in Mühlhausen bietet. So kann ich mit meinen Arbeiten Mut machen und Zeichen setzen.“
Die Ausstellungseröffnung wird musikalisch begleitet. Der Eintritt zur Eröffnung ist frei. Die Künstlerin steht während der Vernissage ihren Gästen gern für Gespräche zur Verfügung.
Herzliche Einladung!

Die Ausstellung „Neuanfang“  gibt den Auftakt für eine neue Reihe innerhalb des Westthüringer Kultursalons. Zu sehen sein werden die Bilder von Judith Unfug-Leinhos bis 6. Januar 2017 während der Öffnungszeiten der Stadtbibliothek Mühlhausen. Mit „Kunst im Westthüringer Kultursalon“ sollen die Künstler des Vereins Kunstwestthüringer e. V. wieder die Möglichkeit bekommen, kontinuierlich Ausstellungen in Mühlhausen zeigen zu können.